Versand- und Verpackungskostenfrei ab 95,00 € Bestellwert*
Lieferung innerhalb von 24 - 48 Stunden*
2 Jahre Rückgabe-Garantie*
Über 40 Jahre Erfahrung

Datenschutz

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Japan Auto Parts Lagerei & Versand GmbH
Ferdinand-Porsche-Str.4
21684 Stade

Geschäftsführer: Axel Liebetruth

Tel.: +49(0) 4141 98070
Fax: +49(0) 4141 81331
E-Mail: badguy@jap.de

Handelsregister: HRB 100135, Amtsgericht Tostedt

USt-IdNr.: DE 116 461 783

Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Wünschen rund um den Schutz Ihrer Daten postalisch an zuvor genannte Adresse oder per E-Mail an: badguy@jap.de

2. Registrierung und Vertragsabwicklung

2.1. Registrierung

 Sie haben mehrere Möglichkeiten bei uns zu bestellen, beispielsweise:

  • Onlineshop
  • Telefonisch
  • per E-Mail
  • per Fax

All diese Möglichkeiten setzen allerding eine Registrierung bei uns voraus.

Folgende Pflichtangaben werden bei der Registrierung erhoben:

  • Geschlecht
  • Name des Einkäufers
  • E-Mail des Einkäufers
  • Firmenname
  • Firmenanschrift
  • Telefon Nr.
  • Geschäftsführer / Inhaber
  • USt.-Id.-Nr. und/oder Steuer Nr.
  • Passwort für den Zugang zum Online Kundenkonto

Des Weiteren haben Sie optional die Möglichkeit folgende weitere Angaben zu machen:

  • Fax Nr.
  • Telefon Nr. des Einkäufers
  • Allgemeine E-Mail Adresse der Firma
  • Handelsregister
  • Handelsregister Nr.

Wir verarbeiten Ihre Daten damit wir Ihre Bestellung bearbeiten können, Ihnen Ihre Bestellung zuschicken können und damit wir ggf. Retouren, Reklamationen und Gewährleistungsfälle bearbeiten können.

Das Passwort wird nur verschlüsselt auf unserem Server gespeichert und dient ausschließlich der Authentifizierung im Anmeldeprozess.

2.2. Online-Kundenkonto / Login Onlineshop

Um unseren Onlinekatalog zu sehen, Bestellungen aufzugeben, Kundendaten zu bearbeiten oder Rechnungen einzusehen müssen Sie sich in Ihrem Kundenkonto einloggen.

Nach erfolgter Registrierung wie unter Punkt 2.1. beschrieben, wird - nach Prüfung Ihrer Daten - Ihr Zugang zum Online-Kundenkonto freigeschaltet. Anschließend erhalten Sie von uns eine Kundenummer per E-Mail. Diese bildet zusammen mit dem von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Passwort die Zugangsdaten zu Ihrem Online-Kundenkonto.

2.3. Kontaktaufnahme

Es gibt für Sie verschiedenen Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten.

Diese wären zum einen unser Kontaktformular, per E-Mail oder per Fax. Des Weiteren können Sie uns auch telefonisch kontaktieren. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen.

Die erhobenen Daten werden nach vollständiger Bearbeitung Ihres Anliegens gelöscht, es sei denn, wir benötigen Ihre Anfrage noch zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten. Näheres finden Sie unter Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung.

2.4 Zahlungsdaten

Wir bieten Ihnen verschiedenen Zahlungsarten an, unteranderem Lastschrift, Rechnung oder Vorkasse. Je nachdem, welche Zahlungsart Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Ohne diese Zahlungsdaten ist die Zahlungs- und Vertragsabwicklung nicht möglich.

3. Umfragen

Wenn Sie an einer unserer Umfragen teilnehmen, verwenden wir Ihre Daten zur Markt- und Meinungsforschung. Wir nutzen die Daten grundsätzlich anonymisiert für interne Zwecke. Sofern Umfragen einmal davon abweichend nicht anonym durchgeführt werden, werden die personenbezogenen Daten ausschließlich mit Ihrer Einwilligung erhoben. Bei anonymen Umfragen ist die DSGVO nicht anwendbar.

4. Newsletter und Produktempfehlungen

4.1 Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter zu registrieren. Darin informieren wir Sie regelmäßig über neue Produkte, Sonderangebote & Aktion und Ähnliches.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter registriert haben, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung und die zur Anmeldung verwendete IP-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter zu senden und um Ihre Anmeldung nachweisen zu können.

Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen. Ein Abmelde-Link befindet sich in jedem Newsletter. Selbstverständliche können Sie eine Abmeldung auch an die oben genannten Kontaktdaten (z.B. per E-Mail oder Brief) vornehmen.

4.2 Transaktionsbezogene E-Mails & Produktempfehlungen

Mit Abschluss einer Bestellung erhalten Sie transaktionsbezogene E-Mails von uns. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Bestellbestätigungen, Auftragsbestätigungen, Information über Lieferfähigkeiten, Bearbeitungsinformationen, Versandinformationen & Produktempfehlungen.

4.2.1 Produktempfehlungen

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse oder Faxnummer im Zusammenhang mit einer Bestellung erhalten, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote und Produktempfehlungen zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, zuzusenden, allem voraus Sie haben diesem nicht Widersprochen. Sie können diesen Produktempfehlungen jederzeit über den Abmeldelink in der  E-Mail, oder auch an die oben genannten Kontaktdaten (z.B. per Fax oder Brief) vornehmen.

5. Datenerfassung bei Nutzung unserer Website

Um Ihnen einen reibungslosen Besuch auf unserer Website zu ermöglichen, werden bei jeder Nutzung der Website, Daten automatisch durch Ihren Browser an uns übermittelt.

Dies sind insbesondere:

  • IP-Adresse des anfragenden Endgeräts
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Adresse der aufgerufenen Website und der anfragenden Website
  • Angaben über den verwendeten Browser, das Betriebssystem und technische Informationen des Endgeräts

Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um den Besuch der Website zu ermöglichen und um die dauerhafte Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten.

Um statistische Angaben über die Nutzung unserer Website zu erstellen, sowie diese in Hinblick auf Nutzungsgewohnheiten weiter zu entwickeln, bedarf es der zeitweisen Speicherung in internen Logfiles.

6. Cookies

Um Ihnen eine komfortablere Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Hierbei handelt es sich um Textdateien, welche durch Ihrer Browser auf Ihrem Gerät gespeichert wird.

6.1 Technisch notwendige Cookies

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind technisch notwendige Cookies. Ohne diese Cookies ist die Nutzung unserer Webseite nicht möglich. Technisch notwendige Cookies können daher nicht von Ihnen in den Cookie Einstellungen abgewählt werden. Mit der Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von technisch notwendigen Cookies. Diese Cookies werden kurz nach Ende Ihres Besuchs oder spätestens nach Ende der Ablaufdauer automatisch gelöscht.

Technisch notwendige Cookies
CookieInhalt
Allow Wird gesetzt, wenn der Besucher die Speicherung von Cookies zulässt
Decline Wird gesetzt, wenn der Besucher die Speicherung von Cookies ablehnt
Session Identifiziert die aktuelle Sitzung, den Benutzer und seinen Warenkorb
Preferences Hinterlegt die Einstellungen aus dem Cookie Consent Manager
Shop Hinterlegt den Sprachshop, den der Besucher aufruft
Currency Hinterlegt die ausgewählte Währung
SLT Ermöglicht es, den Besucher bei Rückkehr zum Shop wiederzuerkennen
CSRF Bietet Schutz vor einem CSRF Angriff
Caching Speichert welche Seiten vom Browser zwischengespeichert werden dürfen und welche nicht

6.2 Technisch nicht notwendige Cookies

Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen (Komfort, Statistik & Tracking Cookies), werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Diese Cookies werden kurz nach Ende Ihres Besuchs oder spätestens nach Ende der Ablaufdauer automatisch gelöscht.

6.2.1 Komfortfunktionen

Cookies für Komfortfunktionen
CookieInhalt
Note Wird gesetzt, wenn der Besucher einen Artikel in dem Merkzettel speichert

6.2.2 Statistik & Tracking

Cookies für Statistiken & Trackingfunktionen
CookieInhalt
Device Endgeräteerkennung. Hinterlegt das verwendete Gerät bspw. für die korrekte Anzeige des Shops
Partner Wird benötigt um Partner für das Partnerprogramm zu erkennen

7. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn:

  • Sie Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1a / DSGVO erteilt haben.
  • Dies nach Art. 6 Abs. 1b / DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen notwendig ist, oder dies für vorvertragliche Maßnahmen, aufgrund Ihrer Anfrage, erforderlich ist.
  • Wir zur Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1c / DSGVO rechtlich verpflichtet sind. Insbesondere im Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren, wenn es für die Rechtsverfolgung notwendig ist.
  • Die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1f /DSGVO zur Ausübung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist. Dies erfolgt allerdings nur, wenn Sie kein überwiegendes Interesse am Unterbleiben der Weitergabe Ihrer Daten haben.

8. Speicherdauer

Grundsätzlich speichern wir Ihre Personenbezogenen Daten nur solange, wie unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen besteht, mindestens aber wie es zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich ist.

Auch danach müssen wir Ihre Personenbezogenen Daten teilweise noch aus buchhalterischen Gründen speichern. Die gesetzliche Dokumentationspflicht für Unternehmen besagt, dass Dokumente (z B. Rechnungskopien) bis Ablauf der Frist aufbewahrt werden müssen. Die gesetzlichen Fristen betragen hierbei zwei bis zehn Jahre, je nach Art der Dokumente.

9. Ihre Rechte

9.1 Recht auf Auskunft, gemäß Art. 15 / DSGVO

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten Personenbezogenen Daten zu erhalten.

9.2 Recht auf Berichtigung, gemäß Art. 16 / DSGVO

Sie haben jederzeit das Recht die Berichtigung Ihrer Personenbezogenen Daten zu verlangen.

9.3 Recht auf Löschung, gemäß Art. 17 / DSGVO

Sie haben jederzeit das Recht die Löschung Ihrer Personenbezogenen Daten zu Verlagen.

9.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, gemäß Art. 18 / DSGVO

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit bei der in Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Verantwortlichen Stelle melden.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten, von ihrer Speicherung abgesehen, nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person verarbeitet werden.

9.5 Recht auf Datenübertragbarkeit, gemäß Art. 20 / DSGVO

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

9.6 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde 

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

9.7 Wiederrufsrecht, gemäß Art. 7 Abs. 3 / DSGVO 

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

10. Sicherheit auf unserer Website (SSL-Verschlüsselung)

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers mit https:// beginnt.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. 

11. Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird gelegentlich aktualisiert, insbesondere wenn es zu Anpassungen auf unsere Homepage kommt oder sich die gesetzlichen Vorgaben ändern.

Japan Auto Parts L&V GmbH – 28. September 2021